Fashion Week für alle! NORDIC FASHION HUB: Skandinavisches Design im Bikini Berlin – 28.06.-02.07.2016

CIRCUS of FASHION - Nordic Fashion Hub Bikini Berlin - Foto Sarah Spschungalla

Auf der Suche nach etwas Besonderem stöbere ich immer gerne durchs Bikini – und heute ganz besonders, denn es startet der Nordic Fashion Hub. An diesem Ort, der wie kein anderer für den Glanz der guten alten Tage des Berliner Westens steht – am Zoologischen Garten – bietet der Concept Store Bikini Berlin jungen Labels vorwiegend aus Berlin und der Umgebung eine Möglichkeit ihre Waren an den Mann (oder die Frau) zu bringen. Aber heute ist Skandinavien zu Gast im Bikini.

Im schicksten aller Fummel, die der hauseigene Kleiderschrank zu bieten hat, mache ich mich gemeinsam mit meiner Schwester auf den Weg zur Eröffnung des „Nordic Fashion Hub“.

CIRCUS of FASHION - Nordic Fashion Hub Bikini Berlin 4 - Foto Sarah Spschungalla

Im Zuge der Mercedes Benz Fashion Week zeigt das Bikini Berlin gemeinsam mit den skandinavischen Botschaften Contemporary Fashion aus den nordischen Ländern.

CIRCUS of FASHION - Nordic Fashion Hub Bikini Berlin 2 - Foto Sarah Spschungalla CIRCUS of FASHION - Nordic Fashion Hub Bikini Berlin 6 - Foto Sarah Spschungalla

15 spannende DesignerInnen aus Finnland, Norwegen, Schweden, Dänemark und Island, handverlesen von den 5 Botschaften in Berlin, stellen hier noch bis zum 02.07. ihre neuesten Kollektionen vor. Mit dabei sind Größen wie Vagabond, Selected und J.Lindeberg, aber auch unbekanntere Namen und Nachswuchstalente.

CIRCUS of FASHION - Nordic Fashion Hub Bikini Berlin 3 - Foto Sarah Spschungalla

Vor der Kulisse des Affenbergs im Berliner Zoo finden wir die 15 liebevoll gestalteten Stände der DesignerInnen. Anlässlich der Eröffnungsfeier am heutigen Abend sind alle persönlich anwesend und stehen Rede und Antwort bei allen Fragen zu ihren Kollektionen.

 CIRCUS of FASHION - Nordic Fashion Hub Bikini Berlin 7 - Foto Sarah Spschungalla CIRCUS of FASHION - Nordic Fashion Hub Bikini Berlin 8 - Foto Sarah Spschungalla-min

Ich komme schnell mit Heidrún Ósk Sigfúsdóttir ins Gespräch. Die zierliche Isländerin ist nicht nur super sympathisch, sondern auch die Gründerin des Labels Dimmblá. Dimmblá, das heißt blau, und der Name ist Programm: Heidrún lässt sich bei ihren Designs von der Natur inspirieren, die sie umgibt. Bei Wasserfällen, Gletschern und Nordlichtern ergibt das eine Vielzahl wunderschöner Blautöne.

CIRCUS of FASHION - Nordic Fashion Hub Bikini Berlin 10 - Foto Sarah Spschungalla

„Wir schätzen den Planeten“, sagt Heidrún. Deshalb will die Designerin nicht nur die Inspiration für ihre Entwürfe aus der Natur ziehen, sondern mit ihrer Arbeit auch dafür sorgen, dass diesenoch lange erhalten bleibt. „Ich arbeite ausschließlich mit ethisch einwandfreien Materialien“, erklärt sie. Die Schals ihrer neuen Kollektion etwa sind zu 100% aus Bananenfaserstoff gefertigt und wandeln somit ein Wegwerfprodukt in ein Liebhaberstück um.

Den Einfluss, welchen die Natur in Skandinavien auf alle Bereiche des Lebens hat, betont auch der Vertreter der finnischen Botschaft bei seiner Eröffnungsrede. Nicht nur in Heidrúns Kollektion wird dieser Zusammenhang deutlich, auch die Designs der anderen AustellerInnen spiegeln durch Farb- und Materialienauswahl sowie Schnitte diesen Einfluss wieder. Alles in allem ergibt das offensichtlich Skandi-Chic vom Feinsten.

Verköstigt mit leckeren Smoothies und Weißwein werfen wir uns ins Getümmel und lassen uns inspirieren.

CIRCUS of FASHION - Nordic Fashion Hub Bikini Berlin 9 - Foto Sarah Spschungalla

Die Stimmung ist großartig – nicht zuletzt auch, weil Heidrún mir einen ihrer wunderschönen Schals geschenkt hat. Vielen Dank, Heidrún! ♥

CIRCUS of FASHION - Nordic Fashion Hub Bikini Berlin 5 - Foto Sarah Spschungalla

NORDIC FASHION HUB

28. Juni, ab 19 Uhr bis 2. Juli 2016 um 20 Uhr

Bikini Berlin, Budapester Straße, Berlin-Charlottenburg (am Zoo)

Der Eintritt ist für alle frei und kostenlos!

 

See you at the CIRCUS of FASHION,

Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.