#MBFW2016: Lena Hoschek #SpringSummer2017

CIRCUS of FASHION - Lena Hoschek - MBFW2016 - Foto Stephanie Schneider

Die heiß ersehnte Fashion Show von Lena Hoschek an Tag 3 der Fashion Week hat Ulrike für Euch besucht. Lest hier Ihren Fashion Ticker:

„AHOY!“ heißt die Frühjahr-Sommer-Kollektion 2017 von Lena Hoschek. Das allseits beliebte maritime Blau-Thema der kommenden Sommer-Saison konnte bei dem kultigen Wiener Retro-Label besonders eindrucksvoll umgesetzt werden. Schließlich ist der Seemanns-Look eines der modischen Lieblingsthemen einer jeden Rockabella!

Das Label: Lena Hoschek.

Based in: Wien.

Showtermin: Donnerstag, 30. Juni 2016, 15:30 Uhr auf dem Runway im Erika-Hess-Eisstadion.

So sah ich die Show: Lena Hoschek zählt zu den hochkarätigsten Designern der Berliner Fashion Week. Kein Wunder, dass sie besonders viele Gäste anzog. Schon beim Warten im Erika-Hess-Eisstadion konnte ich anhand der vielen „Provence-Looks“ aus der aktuellen Sommerkollektion, die plötzlich von den Zuschauerinnen getragen wurden, erkennen, dass viele Fans des Wiener Labels gekommen waren. Auch für mich war Lenas Show ein absolutes Highlight der Berliner Modewoche, dem ich tagelang entgegen gefiebert hatte.

In der Front-Row saßen Mirja Du Mont und erneut Katja Burghard, die umgekleidet in einer Lena-Hoschek-Kreation erschienen war. Sie scherzte mit Rolfe Scheider, welcher neben ihr Platz genommen hatte. Daneben hatte sich Franziska Knuppe niedergelassen, die ebenfalls einen Kleid gewordenen Traum aus dem Hause Hoschek und dazu einen Blumenkranz im streng frisierten Haar trug.

CIRCUS of FASHION - Lena Hoschek 10 - MBFW2016 - Foto Stephanie Schneider

Die Mode: Die Show war eine Hommage an … die gute alte Ostsee! Die Wienerin Lena Hoschek hat sich von der ab der Jahrhundertwende aufkommenden Bade-Kultur in deutschen Ostsee-Bädern, insbesondere Binz auf Rügen, inspirieren lassen. Ihre Frühjahr-Sommer-Kollektion 2017 ist daher eine modische Reise durch die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts.

CIRCUS of FASHION - Lena Hoschek 7 - MBFW2016 - Foto Stephanie Schneider

Die Schau begann mit zünftigen Shanty-Klängen und blauen ausgestellten Matrosenkragen-Kleidern, die mit Kapitäns-Mützen kombiniert wurden. Badeanzüge, inspiriert von den 20ern bis 40ern, sowie Playsuits mit Matrosenkrägen wurden ebenfalls präsentiert.

In diesem historischen Zusammenhang durfte natürlich auch die berühmte Marlene-Hose nicht fehlen, allerdings sehr hoch geschnitten und in der Taille gebunden, getragen mit gestreiften Matrosenshirts oder raffinierten Bustiers.

CIRCUS of FASHION - Lena Hoschek 2 - MBFW2016 - Foto Stephanie Schneider CIRCUS of FASHION - Lena Hoschek 6 - MBFW2016 - Foto Stephanie Schneider-min

CIRCUS of FASHION - Lena Hoschek 3 - MBFW2016 - Foto Stephanie Schneider CIRCUS of FASHION - Lena Hoschek 8 - MBFW2016 - Foto Stephanie Schneider

Einen Traum in Rosa und Weiß gab es in Form bodenlanger Spitzen-(Hochzeits)kleider, die jeder Dame der Jahrhundertwende zur Ehre gereicht hätten – und der romantischen Frau von heute natürlich erst recht! 🙂

CIRCUS of FASHION - Lena Hoschek 5 - MBFW2016 - Foto Stephanie Schneider

CIRCUS of FASHION - Lena Hoschek 4 - MBFW2016 - Foto Stephanie Schneider

See you at the CIRCUS of FASHION,

Ulrike

 

Fotos: Stephanie Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.